Spider-Man BND (Ein neuer Tag) der Vote (könnte Spoiler enthalten!!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube Geronimo hat vollkommen recht, wenn er sagt dass nur Käufer der US-Hefte über die sinkenden Verkaufszahlen die Strategie verändern können. Und das wird wohl aktuell nicht passieren.

      Ich finde alles seit OMD, das ich megaschlecht fand, etwas belanglos. Es sind Old school Spidey Stories. die vielleicht die richtige Klientel bedienen, aber für mich nur Durchschnittskost sind. Wenn man mal Biberistas Tonfall und die Angriffe weglässt, so hat er mit den Inhalten doch absolut Recht. ist aber auch nichts neues. Das wird ja von vielen so empfunden.
      Andere finden halt den Weggang vom Ernsten hin zum Spaß klasse.

      BTW: im Voting hab ich das zweite genommen (Besser als erwartet), was eigentlich nicht stimmt. Es gab aber kein "Durchschnittsware".
    • Koenig Kups schrieb:

      @Biberista: Mit dieser Art von Wortwahl disqualifizierst Du Dich für jede Art von sinnvoller Diskussion automatisch[...]


      Zunächst mal muss ich dem Koenig da zustimmen. Seine Meinungsäußerung ist sehr... naja agressiv geschrieben. :rolleyes:

      Biberista schrieb:

      So ich muss nun auch endlich mal wieder meinen Senf zu dem ganzen BND-Mist geben![...]


      Andererseits muss ich ihm in einigen Punkten zustimmen. Die momentanen Geschichten in der aktuellen Spider-Man Serie gefallen auch mir nicht sonderlich (von den Zeichnungen mal ganz abgesehen *hust*) .
      Allerdings habe ich damals, als ich die Klon-Saga (Spider-Man Vol.1 :D ) das erste mal gelesen habe (und das war recht spät, da ich erst bei Spider-Man und die Neuen Rächer #1 mit Marvel Comics angefangen habe), auch die Stirn gerunzelt.
      Mir gefiel die Story nicht, da mir diese recht weit hergeholt schien. Aber ich hab es überstanden und rückblickend finde ich es jetzt mal gar nicht sooo schlecht bis recht in Ordnung. Vielleicht kommt dieser wandel hierbei auch noch. Wer weiß? Außer die Spoilernden US-Leser :ploed:

      Weg von vergangenem :D

      Nach dem Civil War und der damit verbundenen demaskierung war ich ... öhm... erbost X( , dass man sowas mit Spidey machen konnte- gemeint: die Publikmachung seiner Identität. Einer der größten Pluspunkte Spideys aus meiner sicht war eben, dass eigentlich niemand (mal abgesehen von MJ, diversen Gegnern etc.. :D ), seine Identität wusste und dass er dies eben mit seinem anderem leben zu koordinieren hatte.

      und jetzt wird, dass alles durch einen simplen Dämon (was ich persönlich generell für Blödsinn halte. Ich mag Charaktäre wie Mephisto einfach nicht) wieder gerichtet? Noch dazu wird alles über den Haufen geworfen, was ich an Spidey sympathisch fand? :thumbdown:
      Wenn die (Autoren) das wieder zurückbiegen wollen, müssen die sich aber ganz schön was einfallen lassen.

      Vorsichtshalber gespoilert (Betrifft US Daredevil Vol.2 bis ~#95)
      [Spoil]Ich meine bei Daredevil Vol.2 (lese ich gerade im US) hat man es nach bekannt werden seiner Identität auch geschafft, alles in eine Art Urzustand zurückzusetzen und dazu noch einen einfachen Einstiegspunkt zu setzen (Ich meine die Rückkehr Daredevils/Matt Murdocks nach New York nach beendigung seiner Europa Tour :D )[/spoil]

      Wer es bis hierhin geshafft hat aufmerksam zu lesen :respect: Euch sei gesagt: Die Personalpronomen wurden nicht markiert, weil ich das non-plus-ultra sein soll noch weil ich ein egoist oder so bin. Nein es soll einfach nur aufzeigen, dass dies ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Taurus91 ()

    • mir fällt zu der ganzen debatte nur ein satz ein, aber der fett:

      GET. OVER. WITH. IT.

      boykottiert, kauft euch andre sachen, whatever. aber nach fast einem jahr ist das thema durcher als durch. das steak ist gebrutzelt, gegessen und entsorgt;, der hase gefickt und zahlt schon alimente für drei kinder. this is an ex-parrot. deal with it.
    • @ L.N.: Monty Python! Nice. :)

      Da ich mich nicht wie früher mit Spider-Man-Heften in meiner Freizeit vergnügen kann, nutze ich die Zeit um daran zu arbeiten, daß ich in Zukunft diese Zeit wieder mit Spider-Man verbringen kann.

      Das Problem ist eben, daß ich gern wissen will wie es weitergeht... im Prinzip stehe ich seit OMD mit einem offenen Cliffhanger da... so was geht an die Nerven und kann eben schon mal jahrelange Schimpftiraden auslösen... sorry, aber von meiner Seite wird das wohl auf unbestimmte Zeit so weitergehen... ebenso wie BND.

      Ich kann alle verstehen, die es nervt... ignoriert es einfach, aber ich brauch dieses Ventil, um die monatlichen Entzugserscheinungen zu bewältigen. ;)

      ... und seit froh, daß mir keinen meinen Lieblingsteddy abgenommen hat, was glaubt ihr, was dann los wäre!?!??! :D
    • She-Hulk-Spoiler zum Thema Alphas:

      [spoil]In besagtem She-Hulk-Trade wird entdeckt, daß von einer Parallel-Erde genannt "Alpha" (die 616´er Erde ist in dem Fall "Beta") Gegenstücke zu den uns bekannten Helden und Schurken per transdimensionaler Teleportation rüber gebeamt werden und dann auf "Beta" für "Kontinuitätsfehler" sorgen... Tote die wieder da sind, die selbe Figur an zwei Orten gleichzeitig und eben "Helden, die mit dem falschen Status und den falschen Kostüm herumrennen". Warum? Na, auf Alpha gibt es keine Superwesen, aber sobald diese "Touristen" auf Beta ankommen, haben sie die selben Kräfte und Fähigkeiten wie ihre Beta-Gegenstücke.[/spoil]

      Eine fantastische und humorvolle Erklärung für Kontinuitätsfehler... und eben auch für das BND-Disaster... das sind halt alles noch nicht gefasste Alphas! ;)
    • So da bin ich wieder…



      Da Ihr mich nicht persönlich kennt versteht ihr meine Ausdrucksweise falsch. Klar war der ganze Post ein bisschen zu aggressiv geschrieben und gerade der Teil wo ich alle die BND mögen als Nerds und Versager bezeichne war sicher zu krass ausgedrückt und tut mir Nachträglich auch ein bisschen leid…aber nur ein kleines ;-)



      Es geht nur darum das mir solch Ausbrüche nur passieren wenn es sich um was handelt was mir sehr viel bedeutet und da wird ich halt auch mal ausfallend ohne jemanden wirklich beleidigen zu wollen. Wer mich kennen würde hätte diesen Teil auch nicht so Ernst genommen wie es einige hier doch taten.



      Dies soll aber keine Entschuldigung sein, mein Verhalten hier im Forum war falsch und dies tut mir leid.



      @ Bouncie



      Nein ich bin nicht „cool“ weil ich alle Spidey Comics besitze, aber ich bin deswegen vielecht ein bisschen mehr „Fan“ als es viele „Spidey-Fans“ sind. Spidey gibt’s nicht erst seit gestern und was man mit ihm anstellt sollte wohl überlegt sein und nicht kurzfristig gedacht!



      Na dann, ich hoffe es hatten alle ein tolles Weihnachtsfest und wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!