Angepinnt Fragen an die DC-Redaktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen an die DC-Redaktion

      Nachdem ich gerade den alten Thread nach noch zu beantwortenden Fragen durchwühlen wollte, und mir gleich eine ganze Schwemme sinnloser Spam-Postings und Kommentare entgegen schwappte, beschloss ich, mal wieder einen frischen Thread zu eröffnen. Nummeriert Eure Fragen durch und beginnt wieder mit "1.". Diverse Diskussionen und Dialoge über die Fragen und entsprechenden Antworten führt bitte im dafür vorgesehenen Thread:

      Der neue Diskussions-Thread zu den DC-Redaktionsmitteilungen

      Und nun legt los.
    • RE: Fragen an die DC-Redaktion

      2.
      Sind neue Veröffentlichungen von der Legion geplant und wenn ja für wann?
      3.
      Gibt es Planungen für Veröffentlichungen aus dem Vertigo-Bereich (insbesondere Sandman)?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thepigeon ()

    • RE: Fragen an die DC-Redaktion

      Original von idur
      1)Wird DC 100% weitergeführt?


      Ja, wird es. Allerdings mit bislang unregelmäßiger Erscheinungsweise. Band 2 wird beispielsweise die ersten fünf Hefte (also den ersten Storybogen) der brandneuen SUPERGIRL-Serie enthalten.
    • RE: Fragen an die DC-Redaktion

      Original von thepigeon
      2.
      Sind neue Veröffentlichungen von der Legion geplant und wenn ja für wann?


      In unmittelbarer Zukunft nicht. Aber wir haben mit ziemlicher Sicherheit auch noch nicht das Letzte von der Legion auf Deutsch gesehen...

      3.
      Gibt es Planungen für Veröffentlichungen aus dem Vertigo-Bereich (insbesondere Sandman)?


      Dazu kann ich leider noch nichts sagen.
    • RE: Fragen an die DC-Redaktion

      Original von Koenig Kups
      Original von idur
      1)Wird DC 100% weitergeführt?


      Ja, wird es. Allerdings mit bislang unregelmäßiger Erscheinungsweise. Band 2 wird beispielsweise die ersten fünf Hefte (also den ersten Storybogen) der brandneuen SUPERGIRL-Serie enthalten.


      Der über seine Rückkehr als Moderator so freudetrunkene König meint natürlich Band 3 (nach Lex Luthor und Catwoman).
    • RE: Fragen an die DC-Redaktion

      Original von Kollege Heiss
      Original von Koenig Kups
      Original von idur
      1)Wird DC 100% weitergeführt?


      Ja, wird es. Allerdings mit bislang unregelmäßiger Erscheinungsweise. Band 2 wird beispielsweise die ersten fünf Hefte (also den ersten Storybogen) der brandneuen SUPERGIRL-Serie enthalten.


      Der über seine Rückkehr als Moderator so freudetrunkene König meint natürlich Band 3 (nach Lex Luthor und Catwoman).


      Whoops! Da hat er natürlich Recht, der olle Kollege Heiß. Das kommt davon, weil ich dem Stahlmädel die ganze Zeit nur auf den Bauchnabel glotze, was meinen Blick für unwesentliche Details wie Nummern etwas trübt. :)
    • Im alten Fragen-Thread wurde folgende Frage: "Werdet ihr auch ein Marvel: History ähnliches Format bei DC einführen?"
      von Max Power so beantwortet: "Nicht geplant, aber nicht unmöglich (mit was anfangen? Golden Age, Silver Age?)"

      Daraufhin mein Vorschlag: "Wie wär´s denn z.B. mit dem Mike Grell-Run der "Superboy and the Legion of Superheroes"-Reihe? War damals bei ehapa meine Lieblingsserie, wurde aber leider in verschiedenen Formaten veröffentlicht (Hefte, Superman-Sonderbände und Superman-TB´s). Da diese Ausgaben als Nachdruck in Legion of Super-Heroes Archives Vol. 11 Hardcover (Nr.203-212) und Archives Vol.12 (Nr.213-223) erschienen sind, würden doch einer deutschen Neu-Veröffentlichung keine größeren Probleme im Weg stehen, oder? Nach meiner Einschätzung sind diese Geschichten mit den tollen Zeichnungen auch für das heutige, jüngere Publikum noch genauso interessant. Zeitlose Comic-Kunst eben."

      Und deshalb
      10. Besteht eine Chance auf Veröffentlichung dieser Mike-Grell-Sachen in Form eines Marvel-History-ähnlichen Formats?
    • Original von Norrin Radd
      Im alten Fragen-Thread wurde folgende Frage: "Werdet ihr auch ein Marvel: History ähnliches Format bei DC einführen?"
      von Max Power so beantwortet: "Nicht geplant, aber nicht unmöglich (mit was anfangen? Golden Age, Silver Age?)"

      Daraufhin mein Vorschlag: "Wie wär´s denn z.B. mit dem Mike Grell-Run der "Superboy and the Legion of Superheroes"-Reihe? War damals bei ehapa meine Lieblingsserie, wurde aber leider in verschiedenen Formaten veröffentlicht (Hefte, Superman-Sonderbände und Superman-TB´s). Da diese Ausgaben als Nachdruck in Legion of Super-Heroes Archives Vol. 11 Hardcover (Nr.203-212) und Archives Vol.12 (Nr.213-223) erschienen sind, würden doch einer deutschen Neu-Veröffentlichung keine größeren Probleme im Weg stehen, oder? Nach meiner Einschätzung sind diese Geschichten mit den tollen Zeichnungen auch für das heutige, jüngere Publikum noch genauso interessant. Zeitlose Comic-Kunst eben."

      Und deshalb
      10. Besteht eine Chance auf Veröffentlichung dieser Mike-Grell-Sachen in Form eines Marvel-History-ähnlichen Formats?


      Auch schon hin und wieder mal erwogen, aber die Legion zählte bisher eigentlich eher nicht so zu den Top-Sellern... Aber mal abwarten, was die Zukunft so bringt. Wir lauschen auch weiterhin Euren Vorschlägen und machen uns dazu Gedanken.