Angepinnt Der neue Spam-Thread (minus einige Dauer-Störenfriede)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der neue Spam-Thread (minus einige Dauer-Störenfriede)

      Tja, es war wohl mal wieder an der Zeit. Die penetrantesten Störenfriede der letzten Zeit wurden nun mal aussortiert und dieser Thread neu gestartet. Ist wirklich immer wieder bemerkenswert, zu welchen bizarren Verhaltenstiefen sich Menschen in der pseudo-anonymisierten Form des Internets zuweilen zu suhlen belieben. Aber glücklicherweise hat so ein Forum ja auch einen virtuellen Besen für Soziopathen und sonstige Verhaltensgestörte. Der Rest hier möge sich von den vereinzelten Fallstudien für menschliches Fehlverhalten hier nicht allzu sehr entmutigen lassen und auch weiter mit gutem Beispiel voran gehen. Die friedliebenden und umgänglichen Menschen auf dieser Erde sind nach wie vor in der Mehrzahl. Und der Rest sortiert sich im Laufe der Zeit auf die ein oder andere Weise von selbst aus. Also munter weiter mit den schönen Dingen des Lebens und auf in eine zunehmend bessere Welt, meine LIeben! Jeder einzelne von uns kann seinen Teil dazu beitragen.

      Und als nachträglicher Edit noch ein paar allgemeine Worte an einige bestimmte Leute: Menschen, die immer wieder selbst ins das Becken pissen, in dem sie schwimmen, und sich anschließend darüber beschweren, dass nicht genügend Reinigungskräfte vorhanden sind, empfand ich schon immer als eine bemerkenswert realitätsfremde Art von Mensch. Das Forum hier ist eine kostenlose (zumindest für den User, definitv nicht für den Verlag!) und überaus zeitaufwendige Dienstleistung des Verlags an seine treuen Fans, die sich durch ihre Teilnahme an der Community auch gewissen sozialverträglichen Regeln unterwerfen und dementsprechend auch in eigenverantwortlicher Form zu verhalten haben. Für diejenigen, die immer wieder Scheiben einschlagen und dann am Lautesten nach mehr Forenpolizei und Überwachung schreien, haben wir allerdings nicht das geringste Verständnis. Und solche Leute sind auch definitv nicht die Zielgruppe von Menschen, an die sich unser Dienst am Fan hier richtet.

      Ich wünsche dementsprechend den diversen bereits aussortierten Leuten viel Spaß in den zahlreichen anderen Foren mit härter durchgreifenderer Mod-Betreuung, die für Menschen wie sie offenbar nötig ist, solange es an der erforderlichen Reife und Selbstbeherrschung mangelt. Und dem Rest lassen wir hier auch weiterhin weitgehendst unbeschnitten sämtliche Freiheiten, solange sie nicht gegen die Forenregeln verstoßen oder anderen Menschen auf irgendeine Art und Weise absichtlichen Schaden zufügem. Vielleicht werden irgendwann auch die anderen Leute eines Tages mal die Vorzüge eines Systems begreifen, das auf toleranterem und eigenverantwortlichem Verhalten basiert und nicht ständigen Druck und Überwachung auf seine Teilnehmer ausüben muss, um ihr Sozialverhalten zu regulieren. Und diejenigen, die das schon erkannt haben und im täglichen Dasein aus- und vorleben, befinden sich bereits jetzt schon in einer besseren Welt, von der andere nur zu träumen vermögen.

      So, und nun weiter mit unterhaltsameren Dingen. :) Spam ahead, folks!

      "If I ran my business by what the message boards and the Internet wanted, I would have been out of the business."
      --- Joe Quesada

      "If everything else fails, it's still worth a try."
      --- Steve Kups

      Meine aktuellen Auktionen auf eBay

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Koenig Kups ()

    • Jetzt hab ich vor einer Woche erst den SmallTalk-Thread für mich entdeckt und dann war er weg... Gott sei Dank ist mein Ego gefestigt genug um nicht zu glauben es könnte an mir liegen...
      Mach ich jetzt eben beim neuen mit...
      Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein, so unwahrscheinlich sie auch klingen mag (Sherlock Holmes)


      Verkaufsthread: hier
    • Koenig Kups schrieb:

      Tja, es war wohl mal wieder an der Zeit. Die penetrantesten Störenfriede der letzten Zeit wurden nun mal aussortiert und dieser Thread neu gestartet. Ist wirklich immer wieder bemerkenswert, zu welchen bizarren Verhaltenstiefen sich Menschen in der pseudo-anonymisierten Form des Internets zuweilen zu suhlen belieben. Aber glücklicherweise hat so ein Forum ja auch einen virtuellen Besen für Soziopathen und sonstige Verhaltensgestörte. Der Rest hier möge sich von den vereinzelten Fallstudien für menschliches Fehlverhalten hier nicht allzu sehr entmutigen lassen und auch weiter mit gutem Beispiel voran gehen. Die friedliebenden und umgänglichen Menschen auf dieser Erde sind nach wie vor in der Mehrzahl. Und der Rest sondert sich im Laufe der Zeit auf die ein oder andere Weise von selbst aus. Also munter weiter mit den schönen Dingen des Lebens und auf in eine zunehmend bessere Welt, meine LIeben! Jeder einzelne von uns kann seinen Teil dazu beitragen.



      Und als nachträglicher Edit noch ein paar allgemeine Worte an einige bestimmte Leute: Menschen, die immer wieder selbst ins das Becken pissen, in dem
      sie schwimmen, und sich anschließend darüber beschweren, dass nicht
      genügend Reinigungskräfte vorhanden sind, empfand ich schon immer als
      eine bemerkenswert realitätsfremde Art von Mensch.Das Forum hier ist
      eine kostenlose und überaus zeitaufwendige Dienstleistung des Verlags an
      seine treuen Fans, die sich durch ihre Teilnahme an der Community auch
      gewissen sozialverträglichen Regeln unterwerfen und dementsprechend auch
      in eigenverantwortlicher Form zu verhalten haben. Für diejenigen, die
      immer wieder Scheiben einschlagen und dann am Lautesten nach mehr
      Forenpolizei und Überwachung schreien, haben wir allerdings nicht das
      geringste Verständnis. Und solche Leute sind auch definitv nicht die
      Menschen, an die sich unser Dienst am Fan hier richtet.



      Ich wünsche den diversen bereits aussortierten Leuten dementsprechend viel Spaß in den zahlreichen anderen Foren
      mit härter durchgreifenderer Mod-Betreuung, die für Menschen wie sie
      offenbar nötig ist, solange es an der erforderlichen Reife und
      Selbstbeherrschung mangelt. Und dem Rest lassen wir hier auch weiterhin
      weitgehendst unbeschnitten sämtliche Freiheiten, solange sie nicht gegen
      die Forenregeln verstoßen oder anderen Menschen auf irgendeine Art und
      Weise absichtlichen Schaden zufügem. Vielleicht werden irgendwann auch die anderen Leute eines
      Tages mal die Vorzüge eines Systems begreifen, das auf
      eigenverantwortlichem Verhalten basiert und nicht ständigen Druck und
      Überwachung auf seine Teilnehmer ausüben muss, um ihr Sozialverhalten zu
      regulieren. Denn diejenigen, die das schon erkannt haben und im
      täglichen Dasein aus- und vorleben, befinden sich bereits jetzt schon in
      einer besseren Welt, von der andere nur zu träumen vermögen.




      So, und nun weiter mit unterhaltsameren Dingen. :) Spam ahead, folks!

      Was für ein wahrhaft poetischer Eröffnungstext. :thumbsup:



    • Gut gebrüllt, König! Sowas ähnliches hatte ich auch im Kopf, aber ich hätte es lange nicht so gut ausdrücken können.

      Es ist nicht nur im Sinne des Forumsfriedens, selber über das Geschriebene (und natürlich auch über seine Taten) vorher nachzudenken, eigenverantwortliches Handeln sollte auch jedem demokratiebewussten Bürger ein Anliegen sein. Wir sollten keine (An)führer in irgendeiner Weise brauchen, bloß Schlichter und Unterstützer, wie es hier im Forum die Mods tun. Ich persönlich bin froh, kein Damoklesschwert über meinem (virtuellen) Haupt schweben zu haben, wenn ich mich hier bewege und dass manche das scheinbar brauchen, war und ist und wird mir immer ein Rätsel bleiben. Vieles in den letzten Tagen hat mich schon etwas verstört, so musste ich meine eigenen Regeln brechen und manche User auf meine Ignore-Liste setzen, was ich nach 9 Jahren in diesem Forum eigentlich nie für notwendig erachtet habe. Diese Menschen wurden vorerst gesperrt, werden aber (so wie ich die Community hier einschätze) hier garantiert noch eine (oder mehrere) Chance(n) bekommen, sollten sie ihren Weg zurückfinden. Ich werde sie jedenfalls wieder aus meiner Ignore-Liste löschen ;)

      Auf einen friedlichen und respektvollen Neubeginn :)
    • Lizard_King schrieb:

      Captain Parabolspiegel schrieb:

      Lizard_King schrieb:

      :thumbup:

      Und: Erster :D
      edit*
      Fünfter ;) 5 >1 -> 5 = besser als 1 :D


      Red Dir das mal weiter ein :P

      Ich meine....an wen erinnert sich eine Frau eher zurück? An den ersten oder den fünften? (Gilt umgekehrt natürlich auch).


      Also bei dem Vergleich mit Frauen und Erster! wär ich vorsichtig, das kann dir negativ ausgelegt werden :D
      Gruß Christoph

      Klein aber mein - deutsch - englisch -