Veranstaltung in Köln am 11.2. im Literaturhaus mit Sarah Burrini, Ferdinand Lutz und Oliver Scheibler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Veranstaltung in Köln am 11.2. im Literaturhaus mit Sarah Burrini, Ferdinand Lutz und Oliver Scheibler

      Köln ist bunt. Erst recht in der Welt der bunten Bilder: Hier entsteht eine aufregende Bandbreite unterschiedlicher Comics. So begeistert Sarah Burrini eine wachsende Fangemeinde mit dem Webstrip Das Leben ist kein Ponyhof, der humorvoll die Untiefen des Alltags aufarbeitet. Dabei ist dies nur eine Facette ihres Schaffens – ebenso wie Ferdinand Lutz nicht nur Kindern die Abenteuer des Außerirdischen Q-R-T nahebringt, sondern Leser*innen aller Altersstufen mit Libretto 1 ein spannendes Erzählexperiment bietet. Auch Oliver Scheibler erlaubt uns einen Blick in seine Schaffenswerkstatt. Eine beglückende Vielfalt an Stilen und Themen, über die sich die drei Künstler*innen im Anschluss unterhalten, wie auch über den Comicstandort Köln, Szene und Bedingungen vor Ort.

      ------>>> Samstag, 11.02.2017 um 16:30 Uhr

      Literaturhaus Köln | Großer Griechenmarkt 39 | 50676 Köln

      Es sind online keine Tickets mehr verfügbar!