Angepinnt Das brandneue Marvel-Universum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tyrion schrieb:

      Hi,

      wer kann mir bitte weiterhelfen? Ich bin (nach gut 25 Jahren) leider kein voll begeisterter Marvel-Leser mehr... der x-te Neustart im Juli macht es nicht besser. Ein bisschen möchte ich aber noch mit meinen Marvel-Helden in Kontakt bleiben. Wer kennt schon einige US-Originale der neuen Marvel-Reihen?
      Interessieren würde mich:
      1."Extraordinary X-Men", da mir die Teamzusammensetzung gut gefällt. Den Titeln "Die neuen X-Men" und "Uncanny X-Men" stehe ich skeptisch gegenüber. Kann da jemand was zu sagen? "Die neuen X-Men" wirken auf mich wie eine Teenie-Version und "Uncanny" sieht nach einem Schurkenteam aus (Magneto, Mystique, Sabretooth...).
      2. "Amazing Spider-Man" - steht da wieder mehr Peters Privatleben im Vordergrund? Wer sind die Nebenpersonen? Gibt es da Neuerungen? Ich spreche bewusst den Soap-Effekt an, da mir dieser unter Slott generell zu kurz kommt. Tritt MJ auch auf?
      3. "Iron Man" - ich habe im Internet gelesen MJ spielt dort eine größere Rolle? Was für eine Rolle hat sie dort?

      Danke im voraus.
      Hi, willkommen im Forum! Ich würde dir empfehlen die Frage im US-Thread zu stellen, die US-Leser können dir die Fragen sicher beantworten. Würde den Deutschleser sicher spoilern, wenn dir hier jemand antwortet.

      lg Iron
    • IronFist schrieb:

      Hi, willkommen im Forum! Ich würde dir empfehlen die Frage im US-Thread zu stellen, die US-Leser können dir die Fragen sicher beantworten. Würde den Deutschleser sicher spoilern, wenn dir hier jemand antwortet.

      lg Iron

      Danke gerne, aber auf den US Thread habe ich keine Zugriffsrechte. Wie komme ich also da rein bzw. wen schreibe ich da an?
    • Kann ich all New X-Men 1 ohne Probleme lesen, ohne das ich Vorwissen über die Marvel Now! Ausgaben besitze? Ich habe die 3 Apocalypse Bände ebenfalls nicht gelesen.

      Mir sind lediglich die X-Men Filme bekannt. Nun möchte ich mit den Comics beginnen.
    • Derzeit habe ich nur noch Spider-Man und die X-Men im Abo, bei den Interessen würde es auch tendenziell bleiben. Schade dass es dann nur noch ein monatliches Heft gibt ;(

      Ich bin einfach kein Freund des Sonderbands, da kommen dann im Jahr drei Hefte raus was mich dann immer aus der Story reißt zumal man dann ja mit irgendwas anderem die monatlichen Lücken füllen muss was dann zu noch mehr parallen Handlungssträngen verschiedener Serien führt. Und die Geduld ein Jahr zu warten bis man dann drei Hefte zusammen hat habe ich auch net.

      Bin also wieder mal am überlegen ob ich auf digitale Comics umsteigen soll. Wie war das eigentlich noch mal hat Panini keine Rechte für digitale Vermarktung Marvel/DC oder kein Interesse? Englisch ist zwar nicht unbedingt das Problem aber Comics sind für mich Entspannung daher würde ich eine übersetze Version vorziehen.
    • LeoLurch schrieb:

      Ah so, übrigens hatte ich vor zwei Tagen Post von Panini im Kasten, die Jahresabrechnung für die neue Avengersserie, wird also scheinbar übernommen das Abo.
      Ich hatte bisher nur eine E-Mail bzgl. die neuen X-Men, dass das Abo für die neue Sonderband Reihe nicht übernommen wird.
      Avengers und Spider-Man werden übernommen, bin aber gespannt, wie es sich mit den anderen Serien verhält,
      da ich bisher ja praktisch alle Marvel Serien im Abo habe ?( :huh:
    • Tom Judge schrieb:

      LeoLurch schrieb:

      Ah so, übrigens hatte ich vor zwei Tagen Post von Panini im Kasten, die Jahresabrechnung für die neue Avengersserie, wird also scheinbar übernommen das Abo.
      Ich hatte bisher nur eine E-Mail bzgl. die neuen X-Men, dass das Abo für die neue Sonderband Reihe nicht übernommen wird.
      Avengers und Spider-Man werden übernommen, bin aber gespannt, wie es sich mit den anderen Serien verhält,
      da ich bisher ja praktisch alle Marvel Serien im Abo habe ?( :huh:

      Na wenn du mal nicht ein Bob Braunbär bist! :D
    • LeoLurch schrieb:

      Tom Judge schrieb:

      LeoLurch schrieb:

      Ah so, übrigens hatte ich vor zwei Tagen Post von Panini im Kasten, die Jahresabrechnung für die neue Avengersserie, wird also scheinbar übernommen das Abo.
      Ich hatte bisher nur eine E-Mail bzgl. die neuen X-Men, dass das Abo für die neue Sonderband Reihe nicht übernommen wird.
      Avengers und Spider-Man werden übernommen, bin aber gespannt, wie es sich mit den anderen Serien verhält,
      da ich bisher ja praktisch alle Marvel Serien im Abo habe ?( :huh:

      Na wenn du mal nicht ein Bob Braunbär bist! :D
      Ja hab mal mein Profilbild angepasst, damit man mich hier auch erkennt :thumbsup:
    • crenshaw schrieb:

      Derzeit habe ich nur noch Spider-Man und die X-Men im Abo, bei den Interessen würde es auch tendenziell bleiben. Schade dass es dann nur noch ein monatliches Heft gibt ;(
      Geht mir als Nur-X-Leser genau so :extremheul: .

      crenshaw schrieb:

      Ich bin einfach kein Freund des Sonderbands, ...
      Die Veröffentlichungsform stört mich da weniger. SoBa ist im Regal schick, und ich mag auch immer den redaktionellen Teil, aber so ganz ohne monatliche Heftserie ist es schon bitter ... bitterer Entzug :-).
    • Ich hätte es auch klasse gefunden, wenn es zum Neustart jetzt wieder ein X-Men Heft gibt, in dem "alle" Reihen erscheinen. Ob ich bei den Sonderbänden mit ihren teilweise langen Abständen in der Erscheinung zuschlagen werde, hängt stark von den Autoren/Zeichnern und auch Reviews hier ab.
    • Es wäre zwar traurig wenn das so einem ehemaligen Flaggschiff mit mehreren Serien passieren würde, aber am Ende schon wieder rein rechnerisch gar nicht mal so verkehrt.
      Ein Megaband ist in der Regel viel günstiger als die Sonderbände. Ich mag das Format und nehme auch gern mal Serien mit die ich nicht so auf den Schirm habe.
      Außerdem bieten sie eben kompakten Lesegenuss. Ich würde sogar für weit mehr Megabände plädieren, für Maxiserien oder einen Jahreszyklus bieten sie sich geradezu an.
    • Das mit dem Ende der X-Men Heftserie ist ziemlicher Mist. Das so ein Traditionstitel aus dem Kiosk verschwindet ist eine Schande. Am liebsten wäre es mir wieder wie früher als mehrere X-Serien in einem Heft drin waren.

      Ich hab' hier noch nie über die Veröffentlichungspolitik gemeckert aber das ist wirklich extrem ärgerlich.
    • Kann mir einer mal kurz erklären, warum es einen erneuten Neustart gibt und was ich mir darunter vorstellen muss? Soweit ich das verstanden hatte, war doch Marvel Now ein reboot der Serien, allerdings kein inhaltlicher in dem Sinne, dass wieder mit den Origins angefangen wird, sondern neue Teams und neue Ausgangssituationen. Hab da nur im Kopf, dass Spidey in der ersten Ausgabe nicht mehr Peter war.

      Wobei handelt es sich denn bei diesem Neustart? Wird hier komplett bei 0 angefangen oder sind wieder nur Teams und Darsteller aktualisiert?
    • Jerek4 schrieb:

      Kann mir einer mal kurz erklären, warum es einen erneuten Neustart gibt und was ich mir darunter vorstellen muss? Soweit ich das verstanden hatte, war doch Marvel Now ein reboot der Serien, allerdings kein inhaltlicher in dem Sinne, dass wieder mit den Origins angefangen wird, sondern neue Teams und neue Ausgangssituationen. Hab da nur im Kopf, dass Spidey in der ersten Ausgabe nicht mehr Peter war.

      Wobei handelt es sich denn bei diesem Neustart? Wird hier komplett bei 0 angefangen oder sind wieder nur Teams und Darsteller aktualisiert?


      Ist quasi das selbe wie mit "Marvel Now" damals ist eben jetzt der aktuelle Status nach "Secret Wars"
    • Kann mir einer mal kurz erklären, warum es einen erneuten Neustart gibt
      Weil Comics ne Raketenwissenschaft für sich sind und man unbedingt immer mit einer Nummer 1 anfangen muss, da man sonst nichts versteht.

      Zumindest glauben das die Neuleser und Marvel reagiert drauf...

      lg Task