Wolverine und die X-Men #1 - Marvel NOW! Sonderband (mit clownsnasigen Spoilern)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :D
      Na jedenfalls ist Broo am Leben.
      Nur hat der Schuss wohl sein Hirn zermatscht und ihn zum Raubtier gemacht.

      Btw: Das Heft spoilert am Ende ganz nebenbei schon ein einschneidendes Ereignis aus der 2. All-New X-Men Ausgabe.
      Nicht sehr ideal gelöst.
    • Ah, OK, DANKE Forenperser, das freut mich, dass er nicht tot ist. Wie gesagt, kenne nur das Ende der dt. Heftserie. Ich wollte ja diesbezüglich gespoilert werden, also alles in Ordnung! Gehört hier in den Thread und ich hab' ja extra nachgefragt (war mir von den Schülern irgendwie am sympathischsten von allen). Bin jetzt auch gespannt genug, den Band zu kaufen und zu lesen, wie es mit dem Kleinen, der also nun ein "Raubtier" ist, weitergeht ...

      :thumbup:
    • Der Spoiler, den Forenperser meint, ist wohl ein anderer, der dem aufmerksamen Leser dieses Bandes allerdings eigentlich nicht entgehen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von WolleFantastico ()

    • Herb-Man schrieb:

      Wird eigentlich auf den Mord an Broo noch eingegangen? Fand den Kleinen super, wäre schade, wenn's da einfach so weiterging, als wäre nichts gewesen ...
      Ja, es wird darauf eingegangen. [spoil] Man hat ihn gefunden zwar einige Minuten nach seinem Tod, aber man konnte ihn noch wiederbeleben allerdings leider ohne Gehirnaktivität. Während des ganzen Bandes versucht man alles um ihm zu Helfen. [/spoil]
    • Der Band ist wirklich eine bunte Mischung aus Drama und Irrsinn. :ok: Und irgendwie leicht trashig - unterhält dafür aber gut. :D
      Das beginnt schon als Swarm "vom Rasen" verprügelt wird und geht weiter wenn Victor in Warens neuem Konzern-Vorstand Disney (!) kaufen will. :blaugrins:
      Vor allem die Bewerbungsgespräche fand ich zum Schreien - spätestens als Firestar mit ihrer Frage nach Iceman eine Anspielung auf "Spider-Man and his amazing Friends" macht. :thumbsup: Awesome!
    • Ich feier die Serie echt total ab, wie geil war bitte die Lehrersuche? :thumbsup: Genau das macht die Serie einfach so unglaublich toll und liebenswürdig. Toad als Hausmeister Doop der immer irgendwas macht, ein lebendes Grundstück was Schwarm verprügelt, der um Gnade bittet und allen Honig der Welt verspricht... :lol2:
      Da ist die Handlung mit Zirkus und co fast egal, einfach weil die Figuren und die ganze Situation so wahnsinnig viel Spaß bringt, ach wie schön dass ich noch zwei Ausgaben liegen habe! Ich freu mich total drauf! :love:
    • So jetzt reichts!!!!!

      Ich hab mir jetzt alle 3 Bände bestellt...
      Jason Aaron hat mich mit seinem Thor-Run sowas von begeistert und ich kann bei den vielen guten Worten hier jetzt einfach nicht mehr widerstehen. Und ihr seid schuld!!!!
    • Ich hoffe von dem kleinen Frankenstein sieht man noch eine Menge. Was ich allerdings richtig schade finde ist, dass Kid Gladiator während der Phönix Sache von seinem Vater nach Hause geholt wurde. Das hätte noch nicht späßig mit ihm, Kid Apocalypse und Kid Omega werden können. Das KID-Trio. :D Ebenfalls vermisse ich Gambit hier. In der ersten Ausgabe wurde er noch als Lehrer aufgelistet, aber bisher hat man kaum bis gar nichts von ihm gesehen. Trotz allem eine sehr geniale Serie. Wie sieht es denn in den USA aus, läuft die Serie da noch weiterhin und können wir uns noch auf einige Bände freuen?

      @Sinner: Nimm doch die ersten 10 Hefte auch noch mit. Du wirst es nicht bereuen. Die 11 brauchst du meiner Meinung nach nicht, da dort nur Wolverine Solo Geschichten drin sind.
    • oh man... ich hab noch gar nicht gemerkt, dass da vor den 3 Sonderbänden auch noch was da war... Auch von Aaron.
      Ich glaub die les ich dann online.... oder doch nicht? Oh man. Ich hab grad so schön aussortiert. Jetzt kommt ihr wieder mit neuen Super-Empfehlungen :)
    • Vor allem hatte er selbst ja überhaupt keine Lust heimzukehren, da er trotz seiner Arroganz eigentlich Gefallen an der Schule gefunden hat. Hoffentlich sehen wir ihn bald wieder. Ich muss mit meinem Lesestapel mal vorwärts kommen, damit ich in Band 2 endlich erfahren kann wie es mit Broo weiter geht, nachdem der von Kilgore niedergeschossen und am Schluss der Ausgabe aus seinem Koma erwacht und auf Idie losgegangen ist.