Geek #1

    • Finde es echt super, dass es die "Kernspaltereien" auch in die GEEK gefunden haben! Habe es immer gern in der Spaceview gelesen. Werde auf jeden Fall mir die nächsten Ausgaben ebenfalls besorgen. Ob es ein Abo wird muss ich mir aber erst noch mal überlegen.
    • Ich hab es am Bahnhof bekommen. Die hatte 'ne Menge davon da. Gar kein Problem. Ich habe das Heft gelesen. Ich sag jetzt mal...für diesen Inhalt devinitiv zu teuer. Sollte es sich steigern... KANN man es kaufen.
      Ich werde es im Auge behalten und die nächste Ausgabe sicherlich wieder am Bahnhof ernten. Vielleicht überzeugt mich Geek ja noch.
      :guitar:
    • Kurze Frage: hat die Zeitschrift ein gewisses Niveau (wie z.B. "Schnitt") oder dümpelt sie bei "Cinema" und "Moviestar" umher? Bei einer Zeitschrift, gerade im "Geek/Nerd" Bereich, sollte man davon ausgehen, dass die Hauptkäuferschicht gehobene Ansprüche haben. Nichts gegen Leser von "Cinema" und "Moviestar", doch die sind teilweise doch recht oberflächlich.
    • Ich hoffe nur, es wird in dieser Zeitschrift nicht auch immer so gezwungen Star Trek vorkommen. Das hat mir in den letzt Jahren nähmlich immer mehr die Freude an der Space View genommen. Gegen hie und da mal ein Bericht darüber, aber das was in den letzten Ausgaben von der SV abging war fast schon etwas peinlich.
      Aber genug gemotzt ;) Ausgabe eins fand ich abwechslungreich und informativ. DIe Kernspaltereien waren wieder eine Freude. Wenn weiterhin solche gut gemischten Ausgaben bei rumkommen und Star Trek ( ;) ) nur dann kommt wenn es angebracht ist, bleib ich dran :thumbup:
    • Ich hatte bis zur letzten Ausgabe die Space View aboniert. Es freut mich das es irgendwie weitergeht.

      Ich werd mir bei gelegenheit mal wieder ne Ausgabe zulegen, wenn mich die Themen interessieren. Die Artikel waren stehts gut geschrieben, besonders mochte ich alles von Claudia Kern, ihr bissiger Schreibstil gefiehl mir sehr gut!
    • ich find es klasse das es endlich (wieder) ein heft für nerds gibt, mit themen die mich persönlich alle interessieren, in diesem sinne, :thx: panini!
      zum heft allgemein: ich finde die alienfilme alle top, zu prometheus werde ich auch sofort am ersten tag gehen, jedoch fand ich es ein wenig übertrieben wie viel sich um dieses thema gedreht hat, bitte etwas weniger seiten für das hauptthema für die nächsten hefte, und etwas mehr andere inhalte (comic-reviews z.b.) großzügiger beleuchten, dann wird top!
    • Finde es auch klasse endlich wieder so ein Nerd Ding ...habe früher immer die deutsche Starlog gelesen ( kennt die noch einer ? )

      Spaceview ist weg ...naja die fand ich eh nicht so toll ...hoffe das dieses Geek Dingens jetzt besser ist.

      Mal sehen ob ich mir das zulege ?
    • Das GEEK Magazin macht einen guten Eindruck. Die Artikel sind zum Teil auch witzig geschrieben ( wie dreht man einen Flop :D )
      ALIEN (bzw.Prometheus) wurde ja sehr ausführlich behandelt, was mich persönlich eigentlich nich so gestört hat. Die zweite Ausgabe hab ich natürlich schon.Die sieht auch ganz gut aus, hab die Themen bis jetzt aber nur überflogen, werde sie möglichst bald aber genau lesen.