Marvel-Einstieg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Marvel-Einstieg

      Nachdem ich vor ein paar Tagen im Avengersfilm im Kino war und mir noch Iron Man auf DVD angeschaut habe (heute komt noch Hulk und morgen Iron Man 2), habe ich mir überlegt, auch mal mit dem Comiclesen anzufangen. Nun bin ich jedoch von der Flut an verschiedenen Comicreihen und Helden etwas überwältigt.

      Da mir bereits die Spidermanfilme sehr gefallen haben und ich mich auch auf die Neuverfilmung freue, dachte ich mir, dass ich einfach mal da einsteige. Also habe ich mir das aktuelle Heft einfach schon einmal gekauft. Im Prinzip weiß ich zwar, wie er seine Kräfte bekommen hat, aber dennoch würde ich natürlich auch gerne den Anfang lesen.

      Gibt es also etwas ähnliches wie die Essentials-Bände bei Star Wars, wo man dann vielleicht alte Hefte in einem Band bekommt und sich so das grundlegende Wissen aneignen kann?

      (Die Ultimate Reihe interessiert mich allerdings recht wenig, da mich in erster Linie Peter Parker interessiert.)

      Was andere Superhelden angeht, kann ich auch bereits sagen, dass mir Iron Man sehr zusagt.
      Es scheint nun allerdings so, dass es von Iron Man relativ wenig zu lesen gibt.
      Ist das wirklich nur diese eine Reihe mit den Softcovers, die alle paar Monate mal erscheint?
      Eine Heftserie wäre mir eigentlich wesentlich lieber...

      Und wie ist das eigentlich mit den Avengers? Im Kino fand ich das Team klasse, aber bei Comics wollte ich eigentlich lieber erstmal jeweils einen Helden in Aktion sehen.
      Aber wenn ich mir die Hefte kaufe, bekomme ich dann regelmäßig Iron Man, Romanov und Hawkeye zu sehen?
      Allgemein herrscht bei mir große Verwirrung, was die Avengers angeht:
      Avengers, New Avengers, Young Avengers, Rächerinitiative, ruhmreiche Rächer, Dark Avengers, Ultimate Avengers, Ultimates, New Ultimates?
      Wer soll denn da noch durchblicken? 8|

      Bei meinem verzweifelten Versuch mich zu informieren, bin ich auch immer wieder auf eine Comicserie namens "Civil War" gestoßen, die wohl essentiell wichtig sein soll. Wird das vielleicht nochmal neu aufgelegt?

      Alles in allem muss ich sagen, dass der Einstieg bei DC wohl derzeit viel leichter ist, wenn man bis zum Reboot wartet. Da werde ich mir wohl zumindest Batman holen und evtl. Superman oder Catwoman. Aber im großen und ganzen scheinen mir die Helden bei DC ein bisschen zu super zu sein...

      Ansonsten könnt ihr mir gerne noch Comics aus dem Marveluniversum empfehlen oder meinetwegen auch DC.


      :alleskaese: schon einmal im voraus.

      :thx: schon einmal im voraus.



      EDIT: Der Fantastic-Four-Film hat mir nicht sonderlich zugesagt und nach der Hälfte habe ich weggeschalten. Lohnen sich die Comics trotzdem?
    • Also mir gefällt Fantasic Four als Comic schon. Die Fackel ist ja gestorben und so fängt es gerade wieder mit FF1 an. Da spielt auch Spiderman mit. Also das Heft (Softcoverbuch) kannst du noch überall bekommen. Ich finde es relativ gut.
    • DC wäre jetzt passend einzusteigen. Da der DC Relaunch gerade ist und alle Comics wie Batman, Green Lantern, Batman the dark knight, Justice League und Superman wieder bei 1 an. Das ist perfekt zum Einsteigen. Ich würde dir Justice League und Batman empfehlen. Superman finde ich auch ganz gut. Schau dir mal die Leseproben an. Vielleicht spricht dich was an ;)
    • Stell diese Frage(n) am besten im Marvel-Bereich unter "Fragen an die Community".
      Dort gibt es bereits zig ähnlich gelagerte Themen, v.a. aber sehr viele hilfreiche und kompetenete Forumsmitglieder.
      Ich empfehle Dir die aktuelle Avengers-Heftserie. Den (überschätzten) Civil War gibt es gesammelt als Trade (zumindest die Hauptserie).
      Zudem hatte Panini es des Öfteren mit den klassischen (Herkunfts-) Geschichten versucht, leider zumeist ohne nachhaltigen Erfolg.
      Besonders schön waren die Jubiläumshefte mit den origins der wichtigsten Marvelhelden.
      Wenn Dir Spidey gefällt, solltest Du Dir die Spider-man komplett Schuber zulegen - sie beinhalten alle SM-Geschichten von 1962-1979.
      Die meisten User hier werden Dir dazu raten, die jew. aktuellen Reihen zu lesen und dann - bei anhaltendem Interesse - ältere Comics nachzukaufen.
      Vielfach findest Du (um Dein Budget nicht gänzlich zu überziehen) diese Sachen entweder bei eBay oder noch wesentlich günstiger hier auf dem Marktplatz.
      Wenn Dir v.a. die Filme gefallen haben, ist für Dich vielleicht das Ultimative Universum das Richtige. Hier gab es eben keine jahrzehntelange Vorgeschichte.
      Hol die Ultimates (= Avengers)-Hefte, Ult. Sp.-Man, Ult. X-Men o.a. Hefte/Trades einfach nach. Ich selbst bevorzuge auch die Hefte.
      Alle Geschichten starteten gänzlich neu, sind noch relativ günstig nachzukaufen und die Anzahl ist noch überschaubar.
      Du kannst Dich im Netz gut am/beim Deutschen Comic Guide orientieren...
    • Ähm,erst mal Hallo Iron :wave:

      Wegen der Spidey Origin empfehle ich mal den Checklisten Link vom July

      paninicomics.de/spider-man-season-one-i8257.html

      Bei den beiden FF Filmen werde ich auch nicht richtig warm
      Kommt mir vor wie eine Selbstparodie.
      Die Comics sind aber viel geiler
      Kannst ja mal gucken beim Onlineshop

      paninicomics.de/?s=onlineshop&…e=1&gs_onlineshop_sgr=381

      paninicomics.de/?s=onlineshop&…e=1&gs_onlineshop_sgr=590


      So das wars von meiner Seite erstmal

      Aber sonst die Marvel Fragen hier posten

      paninicomics.de/forum/index.ph…threadID=17042&pageNo=270



      Und für die DC Fragen haben hier auch noch was

      paninicomics.de/forum/index.ph…&threadID=5109&pageNo=319


      Ansonsten wie gesagt "Herzlich Willkommen" und guckt Dich ruhig noch einbisschen um

      gruss kiss
    • ARRRRRRRGH,der excelsior kam mir wiedermal zu vor :heul: :winkewinke:

      Aber den Ultimativen,ich weiss nicht
      Ich mache da lieber einen grossen Bogen drum,man kann da schnell durch einander kommen.
      Aber ist Geschmacksache.

      Hab hier noch einen schönen Spidey Run für Dich gefunden
      Auch sehr zu empfehlen

      paninicomics.de/spider-man-ein-neuer-tag-1-i8063.html

      paninicomics.de/spider-man-ein-neuer-tag-2-i8254.html

      Da kannste nix verkehrt machen

      gruss kiss
    • Willkommen in PF!

      Die Problematik momentan ist meiner Meinung nach, dass die Comics durch die ganzen Verfilmungen in Deutschland populärer werden und dadurch viel mehr veröffentlicht wird. Das ist erstaml ne feine Sache, aber neue Leser werden dadurch natürlich erschlagen.

      Ich bin begeisterter Spider-Man und Rächer/Avenger leser. Und du gehts ja auch in diese Richtung. Spider-Man tummelt sich momentan in sehr vielen Heften
      Ich empfehle dir, einfach in die aktuelle Spider-Man Reihe einzusteigen. Am besten ab dem Dan Slott Run Heft 91. Ab da gibt es endlich wieder unterhaltsame und frische Geschichten der Spinne und Slott bleibt als Autor auch noch ne längere Zeit an Spidey dran. Wenn dir das gefällt, kannst du dir ja die vorherigen Hefte auch noch nachkaufen.

      Das deutsche Heft Avengers beinhaltet die US Ausgaben von New Avengers und den normalen Avengers. Hier ist Spidey drin, Iron Man, Captan America und und und. Also würde sich das auch anbieten.

      Die Fantastischen Vier heißen momentan Future Foundation oder kurz FF. Die Comics sind viel besser als die Filme und momentan eine der besten Reihen von Marvel, wie ich finde.

      Die Secret Avengers sind praktisch ein Team, dass im geheimen agiert und besteht aus verschiedenen Mitgliedern auch älterer Zeit. Da schon viele Helden Avengermitglieder waren, hat sich ein riesiges Portfolio gebildet, wodurch sich natürlich die Besetzung immer mal wieder ändert und es auch verschiedene Teams gibt.

      Ich denke für den Anfang solltest du dir 2 Heftreihen anschauen und wenns dir gefällt kannste das ja noch ausbauen. Von dem was du gesagt hast, wird dir Spider-Man und Avengers am meisten zusagen.

      Steig einfach irgendwo ein und arbeite dich langsam ins Marvel Universum ein. Der Ãœberblick kommt von ganz allein.
      Jedoch solltest du bedenken, dass die Filme auf den Comics basieren, diese aber nicht 1:1 wiedergeben. Dazu ist einfach auch schon zu viel passiert. Spidey nähert sich seiner 700 Ausgabe, die kann man nicht alle in ein 2 Stunden Film packen.

      Noch ein Tipp zum Schluss: Im Juli startet eine neue Spider-Man Reihe. Diese heißt Spider-Man - Der Avenger. Darin sind viele Gastauftritte von anderen Superhelden enthalten. Und die Kritiken sind auch sehr gut. Kannste ja auch mal reinschauen ;)
    • Es kommt natürlich ganz drauf an, ob du englische Serien oder deutsche lesen möchtest.

      Da die US-Hefte monatlich sind und relativ wenige Seiten haben und im deutschen 3 US-Hefte drinnen sind erscheint glaube ich die deutsche Iron Man Serie alle 2-3 Monate (ich weis nciht ich lese die Iron Man Serie nicht, gibts die noch auf deutsch?)

      Anfangen finde ich kannst du jede Heftserie, ich bin damals bei den Condor-Taschenbüchern eingestiegen kannte keinen Helden, aber hab mich im Laufe der Zeit eingefunden.

      Civil War ist eines von vielen Marvel Crossovern (wo mehre Helden bzw. Heftserien vorkommen). Viele dieser großen Events gibt es als TRadepaberbacks. Diese Trades kann dir sicher dein Comic-Händler bestellen. Ich weis nicht wie es bei Pannini mit den Trades aussieht, aber aunf Englisch kommst du ziemlich leicht an ein Trade rann es gibt die sogar auf Amazon...

      amazon.de/Civil-War-Mark-Milla…TF8&qid=1338644229&sr=8-1

      Aber so wichtig würde ich Civil War auch nicht einschätzen. Lies eine Serie die dir gefällt im laufe der Zeit kannst du dir mit Trades das Marvel wissen zulegen ;)

      Die verschieden Avengers sind verschieden Teams. Im deutschen gibt das Avengeras, das New Avengers Team und in Sonderbänden die Secret Avengers (Die Secret Avengers, sind so eine Art Avengers Spezialeinheit für verdeckte Operationen, laufen auch auf diesen Schema halt ab). Würd dir am ehesten die Avengers Hauptserie raten da hst du im deutschen die Avengers und New Avengers drinnen.

      In den US erschien übrigens vor ein paar Monaten die Serie Avengers Assemble, mit genau den HElden aus den Film (Hwakeye, Hulk, Captain America, Iron Man etc, spielt aber nicht im Film Universum), weis aber nciht ob und wann diese Serie auf Deutsch erscheint.
    • @ Kiss : So früh stehe ich nur am WE auf... ;)
      Zu den Ultimativen : Ich habe zwar alle, bevorzuge selber allerdings das (normale) 616-Universum.
      Mir ging es hier nur um die Ausgangsfrage und Iron Max' Begeisterung für die Verfilmungen. So sind die Gegner der Avengers aus dem Ult. Universum und da dachte ich,
      es könnte gut passen (hat eben auch wenig "Vorlauf")...
      By the way : Ist Iron Max nach seiner Frage eigentlich überhaupt noch hier oder geben wir die Empfehlungen mal wieder umsonst ???
      @ Cpt.X : Iron Man läuft als Paperback-Serie (ist auch recht lesenswert).
    • Iron Max schrieb:


      Gibt es also etwas ähnliches wie die Essentials-Bände bei Star Wars, wo man dann vielleicht alte Hefte in einem Band bekommt und sich so das grundlegende Wissen aneignen kann?[/b]


      Hier stellt sich auch die Frage, ob du auch Englisch lesen würdest. Da gibt es sehr viele Essential Bände von Marvel, chronlogisch vom ersten Auftritt des entsprechenden Helden oder der Gruppe (einfach Mal bei Amazon Marvel Essential eingeben udn du siehst, was es dann alles gibt). Ansonsten werden die Herkungtsgeschichten auch regelmäßig nacherzählt oder neuinterpretiert (zum Beispiel Marvel Mythos, bei Panini in der Reihe Marvel Exklusiv erschienen).
    • Erstmal danke für die ganzen Antworten. Da war schon viel hilfreiches dabei.

      excelsior1166 schrieb:

      Stell diese Frage(n) am besten im Marvel-Bereich unter "Fragen an die Community".
      Dort gibt es bereits zig ähnlich gelagerte Themen, v.a. aber sehr viele hilfreiche und kompetenete Forumsmitglieder.

      Gut, dann frage ich das nächste Mal dort ^^
      Wenn Dir v.a. die Filme gefallen haben, ist für Dich vielleicht das Ultimative Universum das Richtige.
      Eigentlich hatte ich vor ausschließlich in das Ultimative Universum einzusteigen, da es eben zeitgemäßer scheint, aber ich habe gehört, dass dort Peter Parker tot ist.
      Und da ich gerade Peter gut finde, bleib ich lieber bei der Hauptreihe. Und dann möchte ich nicht in den anderen Reihen ins ultimative gehen, da ich es lieber mag, wenn möglichst vieles im selben Universum spielt.



      Cpt.X-Avenger schrieb:

      Es kommt natürlich ganz drauf an, ob du englische Serien oder deutsche lesen möchtest.

      Naja ich hatte schon vor die deutschen Ãœbersetzungen zu lesen, da es wohl einfach einfacher mit dem Auftreiben ist.

      By the way : Ist Iron Max nach seiner Frage eigentlich überhaupt noch hier oder geben wir die Empfehlungen mal wieder umsonst ???
      So ein Unsinn. Was denkt ihr von mir? :D Ich stell doch keine Frage und schau dann nicht mehr 'rein. Ich bin froh über jede Hilfe.

      Dinje schrieb:

      Iron Max schrieb:


      Gibt es also etwas ähnliches wie die Essentials-Bände bei Star Wars, wo man dann vielleicht alte Hefte in einem Band bekommt und sich so das grundlegende Wissen aneignen kann?


      Hier stellt sich auch die Frage, ob du auch Englisch lesen würdest. Da gibt es sehr viele Essential Bände von Marvel, chronlogisch vom ersten Auftritt des entsprechenden Helden oder der Gruppe (einfach Mal bei Amazon Marvel Essential eingeben udn du siehst, was es dann alles gibt). Ansonsten werden die Herkungtsgeschichten auch regelmäßig nacherzählt oder neuinterpretiert (zum Beispiel Marvel Mythos, bei Panini in der Reihe Marvel Exklusiv erschienen).
      Naja ich denke ich traue mir schon zu Comics auf Englisch zu lesen (Bei Romanen wäre mir das zu anstrengend).
    • Peter Parker mag zwar vor kurzem im Ultimativen Universum gestorben sein, aber die Geschichten die zu seinen Lebzeiten spielen sind einfach nur großartig!
      Hast auch genügend Lesestoff, gibt aktuell ca. 23 Sammelbände und im Sommer kommt ein weiterer raus.
      Kann sie dir nur wärmstens ans Herz legen, musst es halt als abgeschlossene Serie mit einem dramatischen Ende ansehen ;)
      Und im Anschluß kannst ja immernoch auf den normalen Spider-Man umsteigen wenn dir der Nachfolger des Ultimativen Peter Parkers nicht gefällt :whistling:
    • hi Iron Max

      von FF würde ich die Finger lassen ist zwar nur meine persönliche Meinung aber sagen wir mal so ich habe jetzt eins aus dieser Reihe und eins aus der davor. Jeweils weil es Verbindungen zu meinen Lieblingsheften gab und eine (oder mehrer) meiner Lieblingsfiguren mit spielten.
      Und beide male war das Ergebnis eines der Schlechtesten Hefte welche ich je in der Hand hatte.

      Aber Geschmäcker sind verschieden.


      Als Serien kann ich Thor (gab bis jetzt nur ein schlechtes Heft) und Young Avengers empfehlen.

      Wenn´s aber um Einzel Helden geht solltest du bei 100% Marvel Marvel Exklusiv und den Marvel Monster Bändern mal reinschauen.
    • Netsrac schrieb:

      hi Iron Max

      von FF würde ich die Finger lassen ist zwar nur meine persönliche Meinung aber sagen wir mal so ich habe jetzt eins aus dieser Reihe und eins aus der davor. Jeweils weil es Verbindungen zu meinen Lieblingsheften gab und eine (oder mehrer) meiner Lieblingsfiguren mit spielten.
      Und beide male war das Ergebnis eines der Schlechtesten Hefte welche ich je in der Hand hatte.

      Aber Geschmäcker sind verschieden.

      Hm ich glaube ich schau mal rein und mach mir ein Bild.

      CriticalCid schrieb:

      Peter Parker mag zwar vor kurzem im Ultimativen Universum gestorben sein, aber die Geschichten die zu seinen Lebzeiten spielen sind einfach nur großartig!
      Hast auch genügend Lesestoff, gibt aktuell ca. 23 Sammelbände und im Sommer kommt ein weiterer raus.
      Kann sie dir nur wärmstens ans Herz legen, musst es halt als abgeschlossene Serie mit einem dramatischen Ende ansehen ;)
      Und im Anschluß kannst ja immernoch auf den normalen Spider-Man umsteigen wenn dir der Nachfolger des Ultimativen Peter Parkers nicht gefällt :whistling:
      Gut, allerdings bin ich natürlich als Einsteiger froh, wenn ich erstmal in einer laufende (am Besten Heft)serie einsteigen kann. Das ist glaube ich erst mal am motivierendsten. Und mit Universen zu hantieren ist auch nicht optimal. Aber vielleicht schau ich da noch mal rein, wenn ich ein paar Sachen gelesen habe.
    • Iron Max schrieb:

      CriticalCid schrieb:

      Peter Parker mag zwar vor kurzem im Ultimativen Universum gestorben sein, aber die Geschichten die zu seinen Lebzeiten spielen sind einfach nur großartig!
      Hast auch genügend Lesestoff, gibt aktuell ca. 23 Sammelbände und im Sommer kommt ein weiterer raus.
      Kann sie dir nur wärmstens ans Herz legen, musst es halt als abgeschlossene Serie mit einem dramatischen Ende ansehen ;)
      Und im Anschluß kannst ja immernoch auf den normalen Spider-Man umsteigen wenn dir der Nachfolger des Ultimativen Peter Parkers nicht gefällt :whistling:
      Gut, allerdings bin ich natürlich als Einsteiger froh, wenn ich erstmal in einer laufende (am Besten Heft)serie einsteigen kann. Das ist glaube ich erst mal am motivierendsten. Und mit Universen zu hantieren ist auch nicht optimal. Aber vielleicht schau ich da noch mal rein, wenn ich ein paar Sachen gelesen habe.
      Gut, wenn das deine Meinung dazu ist.
      Ich bin auch erst vor 3-4 Monaten in die Comicwelt eingesteigen und habe mit dem Ultimativen Spider-Man angefangen ;)
      Ich fands eher motivierender von Anfang an eine Serie zu entdecken und zu wissen, dass ich jederzeit weiterlesen kann und nicht 2-4 Wochen auf das nächste Heft warten muss.
      Nachdem ich dann die ersten 18 Sammelbände hinter mich hatte bin ich auch bei der normalen Spider-Man Heftserie eingestiegen und hatte 0 Probleme, mir macht es mittlerweile sogar Spaß die Unterschiede zwischen den Universen zu entdecken :P
    • Glimmer schrieb:

      mal eine kurze blöde zwischenfrage: die ausgabe in der peter parker stirbt, ist die schon in deutschland erschienen und wenn ja welche ist es genau?
      vielen dank

      Ja, ist in Deutschland erschienen: Ultimate Spider-Man #5: Der Tod von Spider-Man
      paninicomics.de/ultimate-spide…ten-polybeutel-i7796.html

      Und hier nochmal der Verweis auf den "Fragen an die Community"-Thread ;) . Sonst wirds hier immer unübersichtlicher.
    • Doctor Flamenco schrieb:

      Glimmer schrieb:

      mal eine kurze blöde zwischenfrage: die ausgabe in der peter parker stirbt, ist die schon in deutschland erschienen und wenn ja welche ist es genau?
      vielen dank

      Ja, ist in Deutschland erschienen: Ultimate Spider-Man #5: Der Tod von Spider-Man
      paninicomics.de/ultimate-spide…ten-polybeutel-i7796.html


      Genaugenommen wurde die Story auf die Bände #4 und #5 aufgeteilt. ;)